Start Kontakt Inhalt

Chronik


Ebene darüber:

Start

gleiche Ebene:

Veröffentlichungen
Termine
Verein
Chronik
Partner
Impressum
Datenschutz
Galerie

Ebene darunter:

Gründungs-, Kriegsjahre
Gemeinschaft
Zusammenschluss
Pörschmann
Nach der Wende
Traditionspflege

 

Chronik des Männerchors „Harmonie“ Erkner 1884 e. V.

Lasst uns wie Brüder treu zusammenstehen!

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Erkner und Umgebung,
Liebe Gäste,

der Männerchor „Harmonie“ Erkner 1884 e. V. beging 2014 sein 130-jähriges Bestehen.

Am 19. September 2014 fand die Festveranstaltung im Rathaus Erkner statt. Der Bürgermeister Jochen Kirsch beglückwünschte den Chor zu diesem Jubiläum. Zahlreiche Gäste gratulierten dem Chor mit dem Wunsch, dass er weiterhin mit seinem Gesang seine Besucher erfreuen möge.

Das Festkonzert in der St. Bonifatius-Kirche Erkner am 12. Oktober 2014 wurde von unseren Sängern und vielen treuen Helfer vorbereitet. Es wurde ein Fest des Gesangs, der Freude und der Zusammengehörigkeit, sowie der engen Verbundenheit mit unserer Stadt Erkner und ihrer Umgebung. In der Kirche traten zusammen mit dem Polizeichor Berlin, mit dem wir seit 2009 Jahren in Partnerschaft eng verbunden sind, 34 sangesfreudige Männer auf. Mit den Liedern machten wir eine Zeitreise durch die 130 Jahre des Männerchors. So wurden Lieder gesungen, die den von Sänger innerhalb der 130 Jahre Geschichte auch schon gesungen wurden. Pfarrer Rudolf begrüßte die Sänger herzlich und überreichte unserem Chor eine Figur der Hl. Cäcilia von Rom, die die Patronin der Kirchenmusik ist.
Das Konzert widmeten die Chöre den Flüchtlingen aus Irak. In eindringlichen Worten bat unser Moderator Hubertus Krehl die Zuhörer um eine Spende für dieses Anliegen.
Jörg Vogelsänger, Brandenburgischer Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft, der sowohl dem Konzert als auch dem anschließenden gemütlichen Beisammensein in Pfarrsaal der Kirche beiwohnte sagte dazu: „Die Mitglieder der beiden Chöre leisten mit ihrer Leidenschaft einen fundamentalen Beitrag für das Gemeinwesen. Dies gilt selbstverständlich für alle ehrenamtlich tätigen Menschen unseres Landes.“

An dieser Stelle möchten wir bitten, uns bei der Mitgliederwerbung zu helfen. Denn der Männerchor „Harmonie“ Erkner braucht Nachwuchs, Sänger in allen Stimmlagen. Wenn es also in Ihrer Familie, Ihrem Verwandten-, Bekannten- und Freundeskreis sangesfreudige Männer gibt, sind diese herzlich willkommen in unseren wöchentlichen Proben. Der Probe-Besuch unserer Übungsstunden ist unverbindlich.

Wir proben jeden Montag im Mehrzweckraum der Stadthalle Erkner in der Zeit von 19:00 bis 21:00 Uhr.

Jürgen Damaschke
Vorsitzender

Lesen Sie auf den folgenden Seiten (links in der Navigation) die Geschichte eines nicht alltäglichen Chores!

Oder laden Sie sich unsere Chronik als PDF-Datei herunter – 791 KB

 

© Alle Rechte vorbehalten. | Männerchor "Harmonie" Erkner 1884 e. V.
Stand: Freitag, 19 August 2016 13:30